Mannheimer mischt Wacken auf

bülent ceylan in Wacken
Wacken  Der kleine Ort Wacken in Schleswig-Holstein ist für ein paar Tage wieder fest in der Hand von Heavy-Metal-Freunden aus aller Welt. Zum Wacken Open Air-Festival, dem laut Veranstaltern größten Heavy-Metal-Festival der Welt, werden 75.000 Besucher aus dem In- und Ausland erwartet. Unter dem Motto “Louder Than Hell” sorgen mehr als 120 Bands und Künstler für die gewohnt gute Stimmung. Das Festival wurde am Donnerstag traditionell mit dem Auftritt der Wacken Firefighters eröffnet. Eine Premiere gab es an diesem Tag ebenfalls zu feiern, denn erstmals trat ein Comedian vor das Publikum. Der bekennende Mannheimer und Metal-Botschafter Bülent Ceylan, bülent ceylan in Wackender sich selbst als Kamillentee-Metaler bezeichnet, brachte das fast ausschließlich in Schwarz gekleidete Publikum so richtig in Stimmung, um danach die Metal-Größen Blind Guardian und Ozzy Osbourne zu huldigen. Im Backstage-Bereich traf Bülent Ceylan auf den Altrocker Ozzy Osbourne. Als dieser ihn nach seiner “verdammten Band” fragte, antwortete ihm Bülent, ihm würde eine “verdammte CD” vollkommen ausreichen, um Stimmung zu machen. So jedenfalls verkündete es der Kurpfälzer vor der versammelten Festivalgemeinde. Im vorausgehenden Pressegespräch auf seine Gefühle vor dem größten Auftritt in seiner Karriere angesprochen, antworte er lapidar: “Ich habe Schiss”. Viele der Festivalbesucher kämen aus Skandinavien, den USA und Japan und sprächen kein Deutsch. Die Herausforderung für ihn bestünde darin, auch bei diesen Gästen keine Langeweile aufkommen zu lassen. Das Programm enthielt so neben Bruchstücken aus seiner regulären Show, wie z. B. dem “babbischen Einkaufswagengriff”, auch extra geschriebene Gags für das doch manchmal spezielle Publikum. Nach dem halbstündigen Auftritt verabschiedete sich der umjubelte Metal-Comedian von der Haupttribüne, um zusammen mit den anderen Fans den Rest des Abends weiter zu feiern.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.